Hall of Fame

Um Graffitischmierereien im Kelleramt präventiv vorzubeugen, baute die Jugendarbeit Kelleramt das Graffiti-Projekt «Hall of Fame» auf. Interessierten steht seit 2018 ein Pumphäuschen in Unterlunkhofen zur Verfügung, welches legal mit Graffitis bemalt werden darf. Voraussetzung dafür ist ein Workshop-Besuch und die Absprache mit der Jugendarbeit Kelleramt. Workshops mit professionellen Künstlern werden regelmässig von der Jugendarbeit organisiert. Die Künstler bringen den Jugendlichen die Graffitikultur näher und geben ihnen wertvolle, technische Tipps mit auf den Weg, sodass anstelle von Schmierereien schöne Kunstwerke entstehen und die Jugendlichen sich künstlerisch entfalten können.